Ich liebe es

Seit Januar gibt es in Pokemon Go den Community Day. An diesem Tag taucht für einen bestimmten Zeitraum taucht das Event Pokemon in hoher Zahl auf. Auch die Wahrscheinlichkeit ein Shiny zu fangen ist signifikant erhöht. Auch können die Pokemon eine besondere Attacke erlernen. Das Event-Pokemon im Februar war Dratini.

Dratini gehört zu den seltenen Pokemon. Daher war es um so erfreulicher, dass es am gestrigen Community zu fangen war. Ich habe über 100 Stück gefangen und konnte auch endlich die Silber Medaille für gefangene Drachenpokemon erhalten. Bei 300 Drachenpokemon gibt es dann die Goldmedaille. Durch das erreichen der Medaille erhöht sich die Fangchance für Drachenpokemon, zu denen Dratini zählt. Ich habe mich auch besonders über die Shiny Variante gefreut. Wer Dratini während des Events zu Dragoran entwickelt hat, erhielt ein Dragoran mit der Attacke Draco Meteor. Diese Attacke kann sonst nicht erlernt werden. Um so mehr freue ich mich, dass diese Attacke von 3 meiner Dragorans beherrscht wird. Außerdem konnte ich mir ein Shiny Dragoran entwickeln.

Es war ein tolles Event und ich hoffe Niantic behält die Community Days bei. Es macht nach wie vor noch mega Spaß.


Dratini picture createtd by Figure Focus
CC BY-NC-ND 2.0

25.02.2018

Kommentar verfassen