Skepsis

Ich habe pure Skepsis, ob Apple Pay wirklich das bargeldlose Zahlen in Deutschland voran bringt. Deutschland gehört nach wie vor noch zu den Nationen, in dem das Bargeld das Zahlungsmittel Nr. 1 ist. Ich selbst bin ein Befürworter des bargeldlosen Zahlungsverkehr. Wenn ich mich mit dem Thema beschäftige, sehe ich auch immer wieder Kommentare, das Apple Pay das alles verbessern wird. Das wage ich zu bezweifeln.

Apple Pay ist in Deutschland noch nicht zur Verfügung. Ich habe mich nicht großartig weiter mit dieser Möglichkeit des mobilen Bezahlen beschäftigt. Ich denke, dass man seine Zahlungsdaten (z.B. EC Karte/Kreditkarte) im Apple Konto hinterlegt. Und wenn man dann sein iPhone an das Terminal hält, dann wird eben das Apple Konto belastet. Was da jetzt die Revolution im Gegensatz zu anderen mobilen Zahlungsarten sein soll, weiß ich nicht, Vielleicht kann es sein, dass es auch anders funktioniert. Wie gesagt, ich habe mich damit nicht beschäftigt. Wie schon oft aus diesem Blog hervorgegangen, bin ich kein Freund von Apple.

Ich sehe es einfach auch nicht, das das Zahlungsverhalten von Menschen geändert wird, wenn nur eine Gruppe eine mobile Zahlungsmöglichkeit besitzt. Denn eins ist Fakt, ein Gerät aus dem Hause Appel kann und/oder will sich nicht jeder leisten.


21.01.2018

Kommentar verfassen