fast noble Motive

Im Gegensatz zu den Comics hat Thanos fast noble Gründe „das halbe Universum auszulöschen“. In der Comicvorlage ist er in den personifizierten Tod, Lady Death verliebt. Das ist sogar fast niedlich, wie er versucht Eindruck zu schinden. Leider wird diese Storyline nicht aufgegriffen. Er will verhindern, dass das Universum nicht den Bach runtergeht.

Natürlich braucht man eine Motivation, wenn man nur „das halbe Universum“ auslöschen will. In einem Interview verrät Kevin Feige, wieso Thanos das überhaupt machen will.

Tahons stammt von einem Planeten namens Titan, der aus Gründen nicht mehr bewohnbar ist, die er hätte verhindern können. Das wurde ihm aber nicht gestattet. Das, was er am meisten gefürchtet hat, ist eingetreten und der Planet ist mit allem, was auf ihm gelebt hat, gestorben. Er hat sich geschworen, so etwas nie wieder geschehen zu lassen. Er denkt, dass er das Universum dabei beobachtet, wie es den Bach runtergeht. Er denkt, dass sich Leben unkontrolliert immer weiter ausbreitet. Und seiner Meinung nach ruiniert dies das Universum und das Leben an sich.


Thanos Picture createtd by Hannaford
CC BY-NC-ND 2.0


10.03.2018

Kommentar verfassen