gute Unterhaltung

Der dritte Maze Runner Teil hat mich insgesamt gut unterhalten. Er hatte ein gutes Erzähltempo und man ist auch ohne Probleme in die Story gekommen. Der zweite Teil ist schließlich aus dem Jahr 2015. Da ist es nicht selbstverständlich, das man die gesamte Storyline noch im Kopf hat. Wenn ich ein Ranking für die drei teil vergeben müsste, dann würde der erste Teil, die Auserwählten im Labyrinth auf Platz eins Landen. Platz 2 wäre für die auserwählten in der Todeszone. Den zweiten Teil fand ich mit Abstand am schlechtesten.

Ein Jahr nach den Ereignissen in der Brandwüste müssen Thomas und die anderen Überlebenden des WCKD-Experiments ihre gefährlichste Mission antreten. Um ihre gefangenen Freunde zu retten und Antworten auf ihre Fragen zu finden, müssen sie in die legendäre „Letzte-Stadt“, das Hauptquartier von WCKD.


02.02.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.