Franchise Kino

Das Franchise dominiert derzeit das Kino. Das sind zum einen die Blockbuster des Marvel Cinemativ Universe oder auch aus dem Star Wars Universum. Superhelden locken Schaare von Menschen in die Kinos. Hier möchte ich gerne 15 Schauspieler vorstellen, die als Superheld zu sehen waren und ebenfalls ein Rolle in Star Wars hatten.

Natalie Portman

In der Prequel Trilogie spielt sie Padme Amidala. Sie ist Senatorin/Königin von Naboo und auch die Mutter von Luke und Leia. In Episode II hat sie und Hayden Christensen die goldene Himbeere für das schlechteste Leinwandpaar „abgesahnt“

Natalie Porman ist aber auch aus Thor bekannt. Dort spielt sie Jane Foster und geht im ersten Film eine Liebesbeziehung mit ihm ein.  Nachdem sie in den Filmen schon mehrmals gerettet werden musste, verschwindet sie zwischen Thor 2 und 3. Die offizielle Erklärung: Das Paar hat sich getrennt. Schade eigentlich, denn in den Comics schlüpft sie als weiblicher Thor in die Rolle des Donnergottes. Infinity War könnte den Weg dahin ebnen.

Oscar Isaac

Eigentlich sollte Poe Dameron ziemlich schnell das zeitlich segnen. Aber Oscar Issac hat sich mit der Rolle in die Herzend er Zuschauer gespielt. Somit hat Poe wesentlich mehr zu tun, als ihm ursprünglich zu gedacht wurde.

Leider hat er auch eine Rolle gespielt, bei dem der Film sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. In X-Men: Apokalypse hat er hervorragend gespielt, jedoch kam er nicht gegen das Mittelmaß des Films an. Und zugegeben, ich hab ihn unter dem ganzen blauen Make-Up nicht erkannt.

Paul Bettany

Paul Bettany ist ein Name, der einem nicht unbedingt etwas sagt, zumindest mir nicht. Und auch im Star Wars Universum ist dieser Schauspieler bis jetzt noch unbekannt. Wie gesagt, bis jetzt. Denn im kommenden Han Solo Film wird er eine Rolle spielen. Leider ist über seine dortige Rolle noch nicht viel bekannt.

Aus dem Marvel Universum kennen wir ihn als Vision. In Infinity War wird er vermutlich eine sehr hohe Relevanz haben, da er schließlich einen Infinity Stein auf der Stirn implantiert hat.

Temuera Morrison

Bei diesem Schauspieler klingelt so gar nichts bei mir. Aber wenn man einmal näher hinschaut, dann ist es Jango Fett, der Vater von Boba Fett. Nur leider hat ihm die Rolle des Jango Fett nicht wirklich den Ruhm eingebracht, den er sich erhofft hatte. Star Wars Episode II – Angriff der Klonkrieger genießt nicht unbedingt den besten Ruf.

Sein Film als Held ist auch nicht unebdingt eine große Nummer geworden. Ich kann es zwar nicht nachvollziehen, da ich mich bei diesem Film doch gut unterhalten gefühlt habe. Aber ich habe eben auch die Comics nicht gelesen. Und vermutlich war da eben eine andere Erwartungshaltung. Die Rede ist von Green Lantern, Dort spielte er Abin Sur

Riz Ahmed

Riz Ahmed stammt aus der neuen Star Wars Riege. In Roque One wurde er das erste mal gesichtet. Ich konnte, im Gegensatz zu vielen anderen nicht so wirklich etwas mit dem Film anfangen. Aber zurück zu Riz Ahmed. In Roque Ohne spielte er Bodhi Rook.

Als Held haben wir ihn bis jetzt noch nicht gesehen. Stellt sich natürlich dann die Frage, ob er eher Held oder Antiheld ist oder doch beide Seiten zu sehen sind. Wir wissen auf jeden Fall, das er im Film Venon Dr. Carlton Drake spielen wird. Wie seine Rolle letztendlich ausgelegt wird und ober sie sich an die Comic Vorlage hält oder komplett abweicht, wird sich zeigen.

Andy Serkis

Ihn kennen wir alle als Snoke. Leider auch als toten Snoke, nachdem Rian Johnson für Episode 8 verantwortlich war. Ich hoffe, J.J. Abrams wird das widerrufen. Denn ich will einfach mehr von ihm sehen.

Und auch im Cinematic Universe hatten wir schon mit Andy Serkis zu tun. Er verkörpert den Waffenhändler Ulysses Klaue. Sowohl Tony Stark, die Avangers als auch Black Panther hatten schon mit ihm zu tun.

Benicio Del Toro

Benicio Del Toro kennen wir aus den letzten Jedi. Seinem Charakter hätte ich am liebsten immer eine rein gewürgt. Er wirkte so verdammt arrogant, aber es gehörte eben zu seine Rolle. Die Rede ist von lispelnden DJ.

Bei den Guardians of the Galaxy haben wir ihn ebenfalls schon einmal gesehen. Er ist der Collector Taneleer Tivan. Wie auch bei DJ wissen wir einfach nicht, auf welcher Seite er steht und ist auch ein Stück weit mysteriös.

Mads Mikkelsen

Mad Mikklesen haben wir die Schwachstell im Todesstern zu verdanken. In Roque One verkörpert er den zwiegespaltenen Vater von Jyn, Galen Erso.

Und auch im MCU nimmt er eine wichtige Rolle ein. Er ist zwar hier einer der Antagonisten, jedoch nicht weniger wichtig. Die Rede ist von Kaecilius in Doctor Strange. Er zeichnet sich eher durch Arroganz und blinden Ehrgeiz aus.

Felicity Jones

Sie gehört zu den Schauspielern die ich absolut nicht mag. Ich hab noch keinen Film mit ihr gesehen, in dem Sie Rollen gespielt haben, die mir nur Ansatzweise gefallen haben oder mit denen ich mitfühlen konnte. In Roque One spielte Sie Jyn Erso aber mit der Rolle verbindet mich absolut nichts.

Ebenso geht es mir mit ihrere Tätigkeit in Superhelden Filmen. Aber da liegt es vermutlich daran, dass ich den Film nie gesehen habe. Die Rede ist von The Amazing Spider-Man 2. Dor musste sie sich auch mit einer Nebenrolle begnügen.

Forest Whitaker

Auch ihn ahben wir schon mehrfach gesehen. in Roque One verkörpert er Saw Gerrera und in Black Panther kennen wir ihn als Zuri.

Billy Dee Williams

Ja, ihr habt richtig gehört, bzw gelesen. Der Mann, der Lando Calrissian verkörpert hat, war auch einmal in einem Superhelden Film zu sehen. Nur liegt der schon etwas länger zurück. 1989 wurde ein Batman gedreht, indem er die Rolle des Harvey Dent übernimmt. Leider war es ihm vergönnt, die Verwandlung zu Two Face durchzumachen, da seine Rolle neu besetzt wurde.

Mark Hamill

Auch Luke Skywalker braucht einmal eine Auszeit und möchte nicht ständig ein Jedi in einer weit entfernten Galaxie sein. In DC Filmen hat er mehrer Male den ultimativen Bösewicht vertont. Zuletzt war er 2016 in der Adoption von The Killing Joke als Joker zu hören.

Samuel L. Jackson

Kein Film geht ohne Samuel L. Jackson. Er ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Kein Wunder also, dass er in Star Wars Maze Windu verkörpert und im MCU Nick Fury. Das witzige daran ist, dass sich die Comics an Samuel L. Jacksons Darstellung von Nick Fury angepasst haben. Den ursprünglich war dieser eine weiße Figur.

Liam Neeson

Auch Liam Neeson spielt eine Rolle im Star Wars Universum. Wir kennen ihn als weisen Jedi Meister Qui Gon Jinn. Ich hoffe und wünsche es mir, dass es noch eine Charakter Story mit ihm geben wird.

Während er bei Star Wars einen guten Charkter verkörpert hat, stellt er in Chrstopher Nolans Batman Begins einen Bösewicht dar. Er verkörpert Ra’s al Ghul, den etwas anderen Mentor für Bruce Wayne

Lupita Nyong’o

Zugegeben eine verdammt schwierig ausszusprechender Name und ich vermute einmal, das nur wenige es versuchen werden ihn auszusprechen. Aber darum geht es ja gar nicht. Wir haben die Schauspielerin bereits bei Star Wars gesehen. Dort ist sie der CGI Charakter Maz Kanata und ist mehr als tausend Jahre alt. In Black Panther haben wir sie als Nakya kennen gelernt.


31.01.2018

Kommentar verfassen