kaum zu glauben

In der Rubrik skurrile News stelle ich Sachen vor, die teilweise so bescheuert sind, dass man sie kaum glauben kann. Und doch sind sie wahr. Heute geht es um lustige und teilweise echt schräge Gesetzte aus aller Welt. Auch Deutschland hat diesbezüglich ein paar komische Gesetze zu bieten.

Deutschland

  • 1896 wurde festgelegt, dass ein Fußballfeld in Deutschland baumfrei sein muss.
  • Ein Bienenschwarm wird in Deutschland herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder die Verfolgung aufgibt. Verfolgt ein Eigentümer seinen Bienenschwarm, so darf er bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten.
  • Man darf nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des zuständigen Amtes in Abwasserkanälen schwimmen.
  • Klaut der Hund eines Gastgebers das künstliche Gebiss des Gastes muss der Halter den Schaden mit seiner Haftpflichtversicherung begleichen.

USA

  • In Leadwood, Missouri, ist es Piloten verboten, während des Fluges Wassermelonen zu essen.
  • In Fairbanks dürfen es Bewohner nicht zulassen, dass sich Elche auf offener Straße paaren.
  • In Brooklyn dürfen Esel nicht in Badewannen schlafen.
  • In Las Vegas ist es illegal, sein Gebiss zu verpfänden.
  • In Utah haben Vögel auf allen Highways Vorfahrt.
  • In York in Pennsylvania ist es illegal, sich beim Wässern des Rasens mit einem Schlauch hinzusetzen.
  • In Pennsylvania ist es verboten, auf einem Kühlschrank zu schlafen.
  • Es ist illeagl in Zion, Illinois, einem Haustier eine bereits angezündete Zigarette anzubieten.
  • In Milwaukee in Wisconsin ist es verboten, seinen Wagen länger als zwei Stunden zu parken, außer es ist ein Pferd an der Stoßstange festgebunden.
  • In Alaska ist es ein Verbrechen, einen Elch betrunken zu machen.
  • In Los Angeles, Kalifornien, ist es verboten, an Kröten zu lecken.
  • In der Stadt Lang im US-Bundesstaat Kansas ist es illegal, im August auf einem Muli auf der Hauptstraße zu reiten, es sei denn, das Muli trägt einen Strohhut.
  • In Marshalltown, Iowa, ist es Pferden gesetzlich untersagt, Hydranten aufzuessen.
  • Es ist verboten, mit einem Huhn auf dem Kopf von und nach Minnesota ein- oder auszureisen

Kanada

  • In Nova Scotia ist es verboten, seinen Rasen während eines Regenschauers zu wässern.
  • In Kanada kann ein Restaurant- oder Hotelbesitzer inhaftiert werden, wenn er keine Unterkünfte für berittene Gäste vorweisen kann.

England

  • Jeder Londoner Taxifahrer ist per Gesetz dazu verpflichtet, einen Heuballen im Kofferraum mitzuführen.
  • Frauen ist es verboten, in öffentlichen Verkehrsmitteln Schokolade zu essen.
  • Den Bürgern von York ist es immer noch erlaubt, nach Sonnenuntergang und innerhalb der Stadtmauern einen Schotten mit Pfeil und Bogen zu erschießen.
  • Eine Briefmarke, die die Königin oder den König abbildet, darf nicht kopfüber aufgeklebt werden.

Russland

  • Das russische Parlament verabschiedete 2000 ein Gesetz, welches Haustierbesitzern verbietet, ihre Lieblinge zu essen.

Australien

  • In Victoria, Australien, ist es nur staatlich lizenzierten Elektrikern erlaubt, eine Glühbirne zu wechseln.
  • Sex mit einem Känguru ist nur erlaubt, wenn man betrunken ist.

Frankreich

  • In Frankreich ist es gesetzlich verboten, einem Schwein den Namen »Napoleon« zu geben.
  • In Frankreich ist es verboten, sich auf Bahnübergängen zu küssen.

 

Manchmal fragt man sich da schon, was einige der Herren und Damen so alles eingenommen haben, wenn man dies Komischen Gesetzte und Bestimmungen liest. Kennt ihr noch welche, habe ich einige vergessen? Dann könnt ihr diese gerne in den Kommentaren ergänzen.


24.02.2018

Ein Gedanke zu „lustige Gesetze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.