psychische Störungen und soziale Netzwerke


Beängstigend ist es schon irgendwie. Ein Algorithmus soll anhand deiner Tweets eine Medizinische Diagnose aufstellen. Es geht vor allem um psychische Störungen. Das heißt im Klartext, dass dieser Algorithmus Tweets durchsucht. Anhand bestimmter Kriterien soll der Algorithmus dann erkennen, ob eine Person ein psychische Leiden hat. Auch wenn ich mit der Datensammelwut für mich keine Probleme sehe (ja, ich hab meinen Aluhut abgenommen), beängstigt mich dieser Fakt doch ein wenig.

20.01.2018