Absage

Manche bauen sich gerne den PC nach den eigenen Vorstellungen zusammen. Komponenten wie Speicher, Grafikkarte oder Mainboard sind austauschbar. Beim Mac lässt sich die Hardware jedoch nur unter Aufwand ändern und es kostet erheblich mehr.

Wieder einmal stellt sich für mich die Frage, warum ich mir einen Mac zulegen soll. Ich wünschte ehrlich, ich müsste solche Diskussionen nicht führen. Aber Mac User sind da scheinbar sehr hartnäckig und wollen mich unbedingt von ihrem Produkt überzeugen. Wenn jemand einen Mac verwenden will, habe ich damit keine Probleme. Es stört mich aber, aber, wenn derjenige mich dann penetrant überzeugen möchte.

Als Informatiker habe ich tag täglich mit verschiedenen Systemen zu tun. Und die eierlegende Wollmilchsau gibt es schlechthin nicht. Und bei diesem Spruch kommen schon wieder die Mac User mit ihren Mistgabeln. Naja, ich habe eben eine andere Sichtweise und auch andere Ansprüche an das System. Und mir ist ein frei konfigurierbares System sehr wichtig. Ich möchte mir die Hardware selber zusammenstellen können und nach Bedarf austauschen können.  Außerdem schraube ich gerne an Systemen herum. Bei Mac geht das alles nicht. Ich muss mir teuer verkaufte Hardware im Komplettpaket holen. Wenn ich diese dann aufrüsten möchte, wird dies sehr aufwändig bis fast unmöglich und sehr kostenintensiv, weil ich es nicht selbst machen kann.


30.12.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.